OPC Erfahrung

Ein Erfahrungsbericht zu OPC Traubenkernextrakt

Meine Erfahrung mit OPC

Als Betreiber dieser Seite möchte ich natürlich auch gern meine eigenen Erfahrungen mit OPC wiedergeben. Ich habe seit Mitte 2015 bis März 2016 OPC zu mir genommen. Ich leide seit meiner Kindheit an Heuschnupfen und Asthma. Es hat sich zwar seit der Pubertät auf ein erträglich Maß gemindert, dennoch plagt mit jedes Jahr wieder zu Pollensaison der Heuschnupfen in Verbindung mit leichter Atemnot. Dazu kommt dann immer eine ständige Antriebslosigkeit, die wahrscheinlich durch die Heuschnupfentabletten verursacht wird.
Ich habe mir also das OPC 133 by Robert Franz bestellt und täglich zu mir genommen. Die ersten Erfahrungen waren etwas verwirrend. Denn in den ersten Tagen spürte ich eine leichte Verschlimmerung der Symptome. Es fühlte sich an wie der Anflug einer Erkältung. Diese verschwanden nach gut einer Woche und ab diesem Zeitpunkt ging es nur noch Berg auf. Der Heuschnupfen verwand und das aller Beste...
Ich fühlte mich wieder fit und leistungsfähig. Die Müdigkeit verschwand und ich muss sagen, es gab mir eine echt neue Lebensqualität. Mehr Energie, mehr Vitalität und Wohlbefinden. Obendrein bemerkte ich auch ein verbessertes Hautbild. Abschließend kann ich nur sagen, meine Erfahrungen wahren durchweg Positiv, mal abgesehen von der ersten Woche. Die man aber gerne in für dieses Ergebnis in kauf nimmt.

Sollten sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben, würde ich mich über ein E-Mail von Ihnen freuen, damit auch andere Menschen davon profitieren können.

Viel Gesundheit und Vitalität wünscht Ihnen.

Sebastian Böttcher

Erfahrungen mit Nebenwirkungen

Wie oben beschrieben kann es leichte Nebenwirkungen geben. Natürlich ist aber nicht immer der Fall. Dies kann damit zusammenhängen, das die blutverdünnende Wirkung von OPC dafür sorgt, das angelagerte Giftstoffe ausgeleitet werden. Ähnlich wie in meinen Fall, so kam es auch in anderen Erfahrungsberichten zu leichten Erkältungserscheinungen und Übelkeiten. Es legt sich aber nach einigen Tagen. Nach unserer Recherche sind dies die einzigen Nebenwirkungen die auftreten können. OPC wurde in einer Langzeitstudie über 6 Monate getestet. Die Probanden nahmen täglich 35.000mg OPC zu sich. Es wurden keinerlei Nebenwirkungen festgestellt

Erfahrungen zur Dosierung und Einnahme

Erfahrung zur Dosierung


Wenn Sie Beginnen OPC einzunehmen ist es empfehlenswert, 2 - 3 Wochen einen Vorrat im Körper aufzubauen. Wir bewegen uns hier in einem Bereich von 60 - 100mg täglich.

Wenn sie OPC rein vorsorglich einnehmen wollen, empfiehlt sich eine tägliche Einnahme vom 50 - 100mg. Für eine optimale Antioxidantien-Versorgung können sie aber auch gerne 100 - 200mg zu sich nehmen. Bei stärkeren körperlichen Belastungen wie z.B. durch Rauchen, Stress, Heuschnupfen, Entzündungen und anderen, sollte die Dosis bei Rund 2mg pro Kilo Körpergewicht liegen, also als Beispiel: 80kg Körpergewicht entspricht 160mg OPC.

Eine Überdosierung ist im Grunde nicht möglich, da es sich um ein reines Naturprodukt handelt. Dennoch empfiehlt es sich die Einnahme an seinen allgemeinen Gesundheitszustand anzupassen. Haben sie täglich sehr viel Stress und ernähren sich unausgewogen und sind obendrein noch Raucher? Dann empfiehlt sie natürlich auch eine erhöhte Dosis.

Erfahrungen zur Einnahme

Nehmen sie OPC bitte zwischen den Mahlzeiten, damit der Traubenkernextrakt ideal seine Wirkung entfalten kann. Es bindet sich nämlich im Verdauungstrakt an Proteinen und ist dann nicht mehr so frei Verfügbar wie wenn sie es zwischen den Mahlzeiten einnehmen. Da OPC im Gegensatz zu anderen Vitaminen bis zu 72 Stunden im Körper aktiv bleibt, ist es auch völlig in Ordnung nur einmal täglich OPC zu sich zu nehmen. In Kapseln ist das OPC soweit geschmacklich neutral. Daher einfach mit einem Glas Wasser zu sich nehmen.

Was schreibt die Presse zu OPC

Das ABC der Wellness- und Anti Aging Präparate

Das ABC der Wellness- und Anti-Aging-Präparate

Mit Hilfe von Pillen und Pülverchen fit und leistungsfähig bleiben - dass so etwas geht, suggeriert eine wachsende Auswahl an Anti-Aging- und Wellness-Präparaten. Doch welche helfen wirklich? Zum Artikel
Bildlink zum Artikel Traubenkerne gegen Krebszellen

Traubenkerne gegen Krebszellen

Forscher konnten in Labortests nachweisen, dass ein Extrakt aus Traubenkernen Leukämiezellen in den Selbstmord treibt. Zum Artikel
Bildlink zu einen Artikel über Traubenkernextrakt OPC

Schlüssel für ein langes Leben?

Über kaum einen sekundären Pflanzenstoff wurde in den letzten Jahren soviel publiziert wie über Resveratrol. Das Antioxidans wirkt antiinflammatorisch und chemopräventiv. Herausragend ist aber eine sehr spezielle Eigenschaft: Es wirkt als CR-Mimetikum. Es täuscht dem Körper eine Kalorienrestriktion (CR) vor - die bisher einzige experimentell belegte Methode zur Lebensverlängerung. Zum Artikel
Alzheimer: Traubenkerne schützen vor Plaques

Alzheimer: Traubenkerne schützen vor Plaques

Bestimmte Stoffe in Traubenkernextrakt sollen die Entstehung von Alzheimer hinauszögern oder sogar vor der Erkrankung schützen. Zum Artikel

Traubenkernextrakt: Selbstmordbefehl an Leukämiezellen

Ein Extrakt aus Traubenkernen kann Leukämiezellen dazu bringen, sich selbst zu zerstören. Das haben US-Wissenschaftler in Labortests herausgefunden. Zum Artikel

Studien zur Wirkung von OPC

US National Library of Medicine National Institutes of Health
Forscher der University of California haben die Wirkung von Traubenkern-Extrakten auf den Blutdruck von Patienten mit Metabolischem Syndrom untersucht. Dazu wurden die Patienten in drei Gruppen eingeteilt: Eine Gruppe wurde mit einem wirkungslosen Placebo behandelt, während die anderen beiden Gruppen 150 mg oder 300 mg Traubenkern-Extrakte erhielten. Ergebnis: Bei Patienten, die während der vierwöchigen Studiendauer Traubenkern-Extrakte einnahmen, konnte sowohl der systolische als auch der diastolische Blutdruck verringert werden. Im Gegensatz dazu zeigte sich bei den Patienten der Placebo-Gruppe keine Verbesserung der Blutdruckwerte. zur Studie
Die Universität von Birmingham untersuchte an 20 Freiwilligen die antioxidanive Wirkung von Traubenkern-Extrakten. Die Auswertung der Ergebnisse zeigte, dass durch eine Aufnahme von täglich 300 mg Traubenkern-Extrakten über 5 Tage die antioxidative Aktivität im Blut erhöht werden kann. zur Studie
Eine japanische Studie mit 61 Probanden zeigt, dass die Aufnahme von Traubenkern-Extrakten zur Verminderung von oxidiertem LDL, einem Risikofaktor für Herzerkrankungen, beiträgt. Die Forscher sehen in diesen Pflanzenstoffen daher eine geeignte Maßnahme zur Prävention von Wohlstandskrankheiten wie Arterisklerose. zur Studie
Eine Studie aus England untersuchte an 32 Probanden mit Typ-2-Diabetes den Effekt von Traubenkern-Extrakten auf kardiovaskuläre Risikofaktoren. Festgestellt wurde eine signifikante Verbesserung der Entzündungsparameter, der glykämischen Parameter sowie eines Markers für oxidativen Stress. Dies lässt auf ein hohes therapeutisches Potenzial von Traubenkern-Extrakten für die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen schließen. zur Studie
Laut einer Studie der Universität Maastricht mit 51 Probanden kann Traubenkern-Extrakt die Energiezufuhr vermindern. Hieraus lässt sich schließen, dass Traubenkern-Extrakt eine wichtige Rolle bei der Gewichtsregulierung von übergewichtigen Patienten spielen kann. zur Studie
Eine US-Studie der Universität Georgetown hat ergeben, dass eine kombinierte Einnahme von Traubenkern-Extrakt und Chromium Polynicotinate (Cr) die Cholesterinwerte bei Patienten mit Hypercholesterinämie senken kann.
zur Studie
Eine japanische Studie untersuchte Beinschwellungen bei gesunden Frauen, verursacht durch langes Sitzen. Die Forscher fanden heraus, dass das Risiko für Beinschwellungen durch die Einnahme von Traubenkern-Extrakt verringert werden konnte.
zur Studie
Eine Studie zeigte, dass Catechin- und Resveratrol-reiche Traubenkern-Extrakte zu einer signifikanten Verringerung von oxidativem Stress beitragen. Untersucht wurden 32 übergewichtige Patienten, die 28 Tage ein Nahrungsergänzungsmittel mit Traubenkern-Extrakten erhielten. Im Anschluss an die Behandlung wiesen die Probabnden eine erhöhte antioxidative Aktivität im Blutplasma auf.
zur Studie
Bei einer US-Studie in Sacramento wurden 10 Raucher hinsichtlich ihres Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen getestet. Dabei wurde festgestellt, dass sich die Einnahme von Traubenkern-Extrakt positiv auf die Gesundheit der Raucher auswirkt.zur Studie
In Rahmen einer iranischen Studie der Universität Tabriz wurde der Effekt von Traubenkernöl an 44 übergewichtigen oder fettleibigen Frauen getestet. Die Forscher fanden heraus, dass sich unter Einnahme von Traubenkernöl Entzündungswerte und Insulinresistenzen verbesserten. zur Studie
Im Rahmen einer amerikanischen Studie zeigten sich bei den 25 gesunden Probanden zwischen 45 und 65 Jahren, die mit OPC (Ogliomere Proanthocyanidine) behandelt wurden, erhöhte Energiewerte. zur Studie

Damit schalten sie den Turbo für ihre persönliche Gesundheit ein !!!


OPC133 by Robert Franz

48,98
/120 Kapseln
Details

zum Angebot


Echt Vital OPC

56,80
/120 Kapseln
Details

zum Angebot


Premium OPC

39,90
/120 Kapseln
Details

zum Angebot


GloryFeel OPC

19,49
/120 Kapseln
Details

zum Angebot

Warum OPC Traubenkernextrakt?

Tipps & Tricks
Einige wichtige Tipps & Tricks bei der Einnahme von Traubenkernextrakt OPC. Was sie beachten sollten.

OPC Wirkung
Die Wirkung von OPC ist so erstaunlich und umfangreich. Hier bekommen sie eine ausführliche Beschreibung!

OPC Kapseln
Traubenkernextrakt OPC gibt es in verschieden Qualitäten und Preisen. Die besten Produkte haben wir hier für Sie getestet und bewertet!
Copyright 2016 - All Rights Reserved