opc Traubenkernextrakt für was gut

Opc’s Traubenkernextrakt (Opuntia Coccinea Fruit Extract) ist ein natürlicher Lebensmittelfarbstoff, der flüssigen Produkten eine leuchtend karminrote Farbe verleiht. Er ist wasserlöslich und bleibt dies auch, wenn er mit flüssigen Zutaten vermischt wird. Da es sich um einen Fruchtextrakt handelt, ist er mit allen Arten von Lebensmittel- und Getränkerezepten gut verträglich.

Auch wenn dieser Stoff nicht viele praktische Anwendungen hat, ist es wichtig zu verstehen, wie er funktioniert. Wie viele andere natürliche Farbstoffe ist er nicht vollständig vegetarisch, da er geringe Mengen an Gelatine enthält.

Noch beeindruckender ist, dass seine nützlichen Verbindungen nachweislich krebshemmende Eigenschaften haben. Daher wird dieser natürliche Farbstoff hauptsächlich in den Labors der organischen Chemie verwendet, wo Wissenschaftler die Eigenschaften verschiedener Verbindungen testen und untersuchen.

Woher kommt es?

Dieser besondere Fruchtextrakt wird aus der Pflanze Opuntia Coccinea gewonnen, die zur Familie der Kakteen gehört. Diese Pflanzenart wächst normalerweise in den trockenen Gebieten Nordafrikas und im Südwesten der Vereinigten Staaten. Der Feigenkaktus ist aufgrund seiner länglichen Form und seiner Fähigkeit, die Sehschärfe zu verbessern, auch als chinesische Pflaume bekannt.

Welche Rolle spielt sie im menschlichen Körper?

Die Rolle dieses Lebensmittelfarbstoffs besteht hauptsächlich darin, Flüssigkeiten etwas Farbe zu verleihen. Es gibt jedoch einige sehr interessante Vorteile, die diese organische Verbindung für den menschlichen Körper bietet. Zunächst einmal enthält er starke Antioxidantien, die Ihre Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen können. Das sind instabile Moleküle, die zu Zellschäden und vorzeitiger Alterung führen können. Der Fruchtextrakt enthält auch geringe Mengen an Vitamin C, das die Kollagensynthese anregt. Dies ist wichtig, um die Elastizität der Haut zu erhalten und Falten zu reduzieren. Eine der Hauptaufgaben von Kollagen ist die Erhaltung der strukturellen Integrität Ihrer Muskeln, Sehnen und Knochen. Wenn Sie älter werden, produziert Ihr Körper weniger von diesem Protein, was zu einer langsameren Heilung von Verletzungen und wiederkehrenden Belastungen führen kann. Die Verbindung enthält auch Polyphenole, die als starke Krebsbekämpfungsmittel wirken. Es hat sich sogar gezeigt, dass dieser natürliche Farbstoff im Labor das Wachstum verschiedener Zelltypen stoppt.

Wie schmeckt es?

Wie viele andere natürliche Extrakte hat auch dieser Traubenfruchtextrakt einen sehr ausgeprägten Geschmack, der in seiner Art einzigartig ist. Während der Geschmack dieser Chemikalie praktisch neutral ist, hat sie einen leichten Nachgeschmack, den manche als leicht sauer empfinden könnten. Dies ist jedoch sehr subjektiv und die meisten Menschen werden zustimmen, dass es sich um einen äußerst angenehmen Geschmack handelt.

Wie lange ist es haltbar?

Diese Substanz löst sich nicht so leicht, wenn sie in Flüssigkeiten aufgelöst wird, so dass man davon ausgehen kann, dass sie für die Dauer des Rezepts intakt bleibt. Dies kann jedoch von einigen Sekunden bis zu einigen Minuten variieren, je nach pH-Wert der Lösung.

Bei der Verwendung in Lebensmitteln ist es wahrscheinlicher, dass dieser spezielle Extrakt für die Dauer des Kochvorgangs stabil bleibt. Daher sollten Sie ihn in Getränken und Desserts verwenden, bei denen eine längere Hitzeeinwirkung nicht erforderlich ist. Diese Stabilität würde es auch erleichtern, die Verbindung in schwer zu schneidende Lebensmittel wie Cracker und Kekse einzuarbeiten.

Wann sollten Sie es meiden?

Nur weil diese Verbindung sowohl natürlich als auch relativ sicher ist, bedeutet das nicht, dass sie unbedingt für jeden gut ist. In der Tat könnte sie bei manchen Menschen mehr schaden als nützen. Die Verbindung ist meist instabil, wenn sie mit säurehaltigen Zutaten wie Tomatenprodukten oder Essig gemischt wird. Außerdem kann sie sich aufgrund ihrer extrem dünnflüssigen Konsistenz bei der Lagerung aus einigen Getränken herauslösen, insbesondere wenn diese im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Aus diesen Gründen sollten Sie es vermeiden, diesen speziellen Extrakt in Getränken mit hohem Säuregehalt zu verwenden. Suchen Sie stattdessen nach anderen Optionen, die einen neutraleren pH-Wert aufweisen, oder verwenden Sie gefiltertes Wasser für die Zubereitung des Getränks. Wenn Sie ein Fan von Produkten auf Tomatenbasis sind, könnten Sie versuchen, pürierte Tomaten anstelle der traditionelleren, in Stücke geschnittenen Variante zu verwenden. Außerdem können Sie der Mischung einen Hauch von Honig hinzufügen, um sie für den menschlichen Gaumen angenehmer zu machen. Achten Sie nur darauf, dass Sie keine anderen säurehaltigen Zutaten wie Essig, Aspartam oder Zucker hinzufügen. Diese könnten möglicherweise mit dem Fruchtextrakt reagieren und eine gefährliche Situation schaffen.

Wenn Sie mit dieser Chemikalie arbeiten, sollten Sie unbedingt an ihre Hauptverwendung denken, nämlich das Färben von Flüssigkeiten. Deshalb sollten Sie sie nur in kleinen Mengen und nur bei Bedarf verwenden. Das kann eine Frage des Geschmacks sein oder der Notwendigkeit, einen bestimmten Farbeffekt zu erzielen. Achten Sie nur darauf, dass Sie es nicht übertreiben und zu viel hinzufügen. Außerdem ist es immer von Vorteil, Nahrungsergänzungsmittel in Lebensmittelqualität zu verwenden. Stellen Sie also sicher, dass Ihre natürlichen Vitamin C-Quellen von guter Qualität sind.

Wie bei jedem natürlichen Produkt gibt es auch bei diesem Präparat einige Risiken. Zunächst einmal sollten Menschen mit Schalentierallergien dieses Produkt meiden, da es Anaphylaxie auslösen kann. In seltenen Fällen haben Menschen schwerwiegende allergische Reaktionen auf diesen Wirkstoff gezeigt. Denken Sie also daran und verwenden Sie es mit Bedacht.

Für die breite Öffentlichkeit sind die Risiken minimal. Wissenschaftliche Forscher und Labormitarbeiter müssen jedoch besondere Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, da der Kontakt mit dieser Substanz bei manchen Menschen zu Hautreizungen führen kann. In extrem seltenen Fällen sind Tiere gestorben, weil sie zu viel von dieser Substanz gefressen haben. Und schließlich sollten Menschen, die an Asthma leiden, diese Substanz meiden, da sie einen Anfall auslösen könnte. Am besten bewahren Sie es in der abgeschlossenen Küche auf, wo Kinder und Haustiere es nicht erreichen können.

Schreibe einen Kommentar